Henriette Tomasi
Künstlerin

artist books


Künstlerbücher und Leporellos

Schon letztes Jahr plante ich Künstlerbücher zu erschaffen. Ich dachte daran, einen Kurs zu besuchen (für viel Geld - ich liess es erstmal), ich überlegte dauernd, wie ich mich da herantasten soll. Ich erlernte erst einmal das Siebdrucken. Denn geplant war, meine Gedichte in kleinen gestalteten Leporellos in Kunst umzusetzen. Ferner interessiert mich das Medium der Collage, das Arbeiten über mehrere Seiten hinweg, das Durchziehen eines künstlerischen Beitrags mit gestalterischen Elementen. Ich musste einfach mal anfangen. Nun entwickle ich einige erste Ideen - hier zu den Themen von #areyoubookenough - aber ich tüftele auch schon an einigen Leporellos, die ein Gedicht in einen Leporello einflechten. Spannend ist auch die Kombination von Text und Bild, die Auswahl der Schriftarten, das etwaige Einarbeiten von Text- und Bildfragmenten aus Zeitungen, ich bin selbst gespannt, was da noch entsteht. Was ich nicht mag? Wenn es nicht professionell aussieht - da blitzt die Goldschmiedin in mir durch! Und was mir vorschwebt? Irgendwann das ganze mit Draht zu kombinieren ;-)! 


Juni 2020

HUMAN

Leporello  















Mai 2020

Break

Künstlerbuch